Winterwanderung Region Süden der Jugendfeuerwehr

Am  Samstag den 27 Januar wurde die Regionale Winterwanderung der Jugendfeuerwehr Süden in Roeser organisiert. Im Ganzen mussten die Jugendlichen eine Strecke von +/- 8km bewältigen. Einen Zwischenstopp gab es auf dem Herchesfeld wo die Wanderer sich mit heisser Schokolade und Brühe stärken konnten.

Da die Winterwanderung die erste Aktivität unseres 100 jährigen Jubiläum war, fand der Start symbolisch in Peppange bei der alten und das Ziel in der aktuellen Feuerwehrkaserne statt.

Wir bedanken uns bei allen für ihr Kommen und freuen uns auf die kommende Wanderung in Künzig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − eins =