Unterstützung fürs Müllerthal.

Unterstützung für das Müllerthal

Am Freitag den 1. Juni wurden wir als Unterstützung in das Müllerthal gerufen. Wegen den starken Regenschauern in der Nacht zuvor, kam es hier zu massiven Zerstörungen und Überschwemmungen.

Gegen Mittag versammelten wir uns auf dem P&R in Howald wo wir geschlossen mit
den Einsatzzentren aus der Umgebung in das Müllerthal fuhren.

Vor Ort unterstützten wir die lokalen Einsatzzentren, welche schon seit 03:00 Uhr in der Nacht im Einsatz waren.

Gegen 22:00 Uhr war unsere Mannschaft wieder im Roeserbann.

Während des ganzen Tages war unser Bereitschaftsdienst der Feuerwehr und des First Responder mit 6 respektiv 2 Mann besetzt.

Dieser Einsatz zeigt wie wichtig das richtige Zusammenspiel der einzelnen Akteure im Rettungsdienst ist.