Standard-Einsatz-Regeln

Mit unseren Einsatzrichtlinien (allgemein auch Standard-Einsatz-Regeln genannt) haben wir versucht einen Leitfaden für eine Reihe von Standard-Szenarien aufzustellen. Ein besonderes Augenmerk kam dabei einer möglichst kompletten aber realistischen Ausstattung unserer Atemschutztrupps zu. Einige Teile unserer Richtlinien wollen wir hier vorstellen.

Ausrüstung zum Innenangriff:

Bei einem Innenangriff ist folgende persönliche Ausrüstung Pflicht:

Atemschutzgerät incl. Notsignalgeber und Holster mit:

  • 1 Rettungsschere
  • 2 Keilen
  • 1 Bandschlinge
  • 1 Karabiner
  • 1 Wachsstift
  • Nomex-Jacke, -Handschuhe UND -Hose
  • Feuerwehrstiefel
  • Feuerschutzhaube
  • Helm mit Helmlampe

Zusätzlich ist der Binôme-Chef mit folgendem Material auszurüsten:

  • Eingeschaltetes Funkgerät
  • Maglite
  • Wärmebildkamera
  • Brechwerkzeug (Halligan-Axt Tragesystem)

Zusätzlich ist der Binôme-Mann mit folgendem Material auszurüsten:

  • Eingeschaltetes Funkgerät, Lautstärke 0 (für den Notfall)
  • Angriffsschlauch ( 1 Schlauchtragekorb + 1 Schlauchpaket + Rauchschürze)
  • Umhängeholster mit:
  • 1 Fluchthaube
  • 1 Schlauchhalter
  • 1 Imbusschlüssel (17mm) zum Öffnen der Steigleitungen

Dass all dies möglich ist, zeigt folgendes Foto.

ausstattung_angriffstrupp_2

Hier noch ein Detailfoto des Umhängeholsters:

ausstattung_angriffstrupp_3

Aufgabenaufteilung im Innenangriff:

Der Binôme-Chef:

  • gibt Binôme-Mann Anleitungen
  • Türprozedur
  • Wärmebildkamera (Würfelblick)
  • kommuniziert mit Führungskraft

Der Binôme-Mann:

  • Schlauchmanagement
  • führt die Lanze

Bei Feuer in Apartmenthäusern:

Die an das Feuer angrenzenden oder durch das Feuer betroffenen Wohnungen sind sobald als möglich zu kontrollieren. Bei Abwesenheit der Anwohner sind die Türen zur Not mit Gewalt zu öffnen.

Nachdem das Feuer unter Kontrolle ist sind ALLE Wohnungen zu kontrollieren. Bei Abwesenheit der Anwohner sind die Türen möglichst ohne Beschädigungen zu öffnen.

zuletzt aktualisiert im: März 2017
besteht seit: August 2012