Mit dem Kajak von Dillingen nach Echternach

Am Sonntag, den 10. September war die Jugendfeuerwehr mit ihren Jugendleitern Kajak fahren.
Bei kaltem Wetter und Nieselregen starteten wir am Sonntagmorgen gegen 9:00 Uhr.
In Dillingen angekommen, brachen wir nach einer kurzen Einweisung auf die 12 km lange Strecke nach Echternach auf. Unterwegs machten wir auf einer Wiese in Bollendorf halt um uns für den letzten Teil der Strecke zu stärken. Trotz des Wetters und einigen ungewollten Schwimmeinlagen war es für jeden ein toller Tag.
Gegen 18.00 Uhr waren wir zurück in Roeser, im ganzen nahmen 7 Kinder und 4 Erwachsene teil.