DLK 2 1

Drehleiter mit Korb

Die Drehleiter war von 1981 bis 2005 bei unserer Partnerwehr aus Simmern im Einsatz. Mit Zustimmung der Gemeinde Roeser und nach Absprache mit den Kollegen aus Simmern wurde sie von unserer Feuerwehr übernommen.

Technische Daten

Hersteller: Magirus Deutz
Werkstyp: FM192D13F / 192D13
Kraftstoff: Diesel
Hubraum: 9506 ccm
Leistung: 141 kW
Sitzplätze: 3 (Trupp)
Maße: L 10600mm, B 2500mm, H 3250mm
Eigengewicht: 13040 kg
Max. Gesamtgewicht: 14000 kg
Max. Gesamtgewicht pro Achse: vorne: 4600 kg, hinten: 9900 kg
Reifen: 10 R 22,5
Erstanmeldung: 07.09.1981
Anmeldung Roeser: 16.03.2005

 

Dieses Fahrzeug wurde von der Firma Magirus aufgebaut.

 

Feuerwehrtechnischer Aufbau

Typ: DLK 2
Maximale Korbbelastung: 180 kg
Maximale Rettungshöhe: 30 m
Maximale Rettungstiefe: 6 m
Schwenkbereich: 360°
Maximaler Neigungswinkel: 75°

 

 

Zur Beladung gehören unter anderem ein Sprungretter, das Absturzsicherungsmaterial, eine Motorkettensäge, eine Schleifkorbtrage, eine Krankentragenhalterung, ein Wassermonitor sowie ein Stromgenerator.